Ladenöffnungszeiten : Mo, Di, Do 9 - 17 Uhr | Mi, Fr 9 - 18 Uhr | Sa 9 - 14 Uhr
 

Beschwipste Tuffs

Zutaten:

220 g Mehl
1 Ei
70 g Zucker
75 g Butter
2 TL Zimt

Creme:
200 g Puderzucker
30 ml Sahne
35 ml weißer Schokoladen-Likör oder  Cappuccino-Sahne-Liköroder  Kuhmilch-Sahneoder  Walnuss-Likör

Zuckerperlen

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und für mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Nach der Kühlzeit aus dem Teig Kugeln rollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und backen.
  3. Backzeit: ca. 15 Min. bei 185 °C (175 °C Heißluft)
  4. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  5. Für die Creme die Kuvertüre fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen und die Kuvertüre gießen, kurz stehen lassen bis die Kuvertüre vollständig geschmolzen ist. Zuletzt den Wunschlikör unterrühren. Für mind. 2-3 Std. im Kühlschrank kühlen.
  6. Die Creme mit dem Handrührgerät etwa 1-2 min aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Tuffs auf die abgekühlten Kugeln spritzen und mit einer Zuckerperle dekorieren.

Tipp: Je nach gewähltem Likör kann das Rezept auch leicht abgewandelt werden.

Cappucino-Sahne-Likor: statt Zimt etwas Instant-Kaffee-Pulver in den Teig geben und mit einer Kaffeebohne dekorieren
Walnuss-Likör: 20 g Mehl durch gemahlenen Walnüsse ersetzen und mit gehackten Walnüssen dekorieren
Kuhmilch-Sahne-Likör: 1-2 EL Kakao zum Teig zugeben und die Tuffs mit weißen Mini-Marshmallows dekorieren

Aufbewahrung und Haltbarkeit:
In einer Blechdose an einem kühlen Ort aufbewahrt, sind die Gebäcke ca. 3 Wochen haltbar.

Beeren-Quark-Tiramisu mit Erdbeer-Limes

Zutaten:

75 g Löffelbiskuits
5-6 EL Erdbeer-Limes aus der Allgäu-Brennerei
500 g Beeren der Saison (auch TK)
2 EL + 75 g Zucker
350g Speisequark
250g    Mascarpone
5-6 EL Milch
1 Pk. Vanillezucker
1 TL Kakao

Zubereitung:

Ganze Löffelbiskuits in eine rechteckige Form oder in kleine Gläschen füllen.
Mit Erdbeer-Limes beträufeln und etwas ziehen lassen.
Die Beeren waschen, putzen und vierteln. Einige Beeren zum Verzieren beiseite legen.
Bei Erdbeeren: mit Zucker bestreuen und etwas ziehen lassen.
Nun den Quark mit Mascarpone, Milch, Vanillezucker und 75 g Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts verrühren.
Je nach Geschmack kann auch etwas Erdbeer-Limes in die Quarkmasse gerührt werden.
Erst die Beeren, dann die Mascarpone-Creme auf die Löffelbiskuits verteilen.
Bis zum Servieren kühl stellen.
Mit Kakao bestäuben und mit den restlichen Beeren verzieheren.

Saftige Birnentarte mit Crème fraîche und Alter milder Birne

Zutaten für eine Springform (24cm) oder Tarteform:

900g Birnen
1 EL Vanille-Zucker
5 EL Alte milde Birne
100g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
100g brauner Zucker
1 Prise Salz
4 EL Sonnenblumenöl
100g Crème fraîche
2 Eier
Puderzucker und Zimt

Zubereitung:

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand buttern.
Die Birnen vierteln, vom Kerngehäuse befreien, schälen und in Schnitze schneiden.
Diese in ein flaches Gefäß geben, mit dem Esslöffel Zucker und der Alten milden Birne bestreuen - so eine Stunde durchziehen lassen (am besten über Nacht).
Währenddessen das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben.
In einer Schüssel die Eier mit der Crème fraîche, dem Öl, dem Salz und dem Zucker verquirlen (nur gut vermengen).
Den Ofen auf 200° (O/U-Hitze) oder Umluft 180° vorheizen.
Die Birnen unter den Teig mischen und in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und für ca. 35-40 Min. in den Ofen schieben.

Vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestäuben - schmeckt lauwarm und kalt.

Weiße Mousse au Chocolat mit Weißem Schokoladen-Likör

Zutaten für eine Springform (24cm) oder Tarteform:

3 Blatt weiße Gelatine
200 g weiße Schokolade
3 Eier
40 g Zucker
1 Pk. Vanillinzucker
4 EL Weißer Schokoladen-Likör
200 g    Schlagsahne

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen, Eischnee schlagen und auch die Sahne in einem sparaten Becher schlagen.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eigelb, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.
Die geschmolzene Schokolade unterheben.
Die Gelatine ausdrücken und im Weißen Schokoladen-Likör auflösen, dann in die Eigelb-
Mischung einrühren.
Zuerst die Sahne und danach den Eischnee unter die Eigebelb-Schoko-Mischung heben.
In eine Schüssel füllen und mindestens drei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.